Indonesien 1918

Postkarten aus Indonesien von 1918

Indonesien

Taratung


Ansichtskarten von einer Reise durch Indonesien, Java, Sumatra, Batavia, Taratung und Tobamsee, aus der Zeit nach dem ersten Weltkrieg (1918).

Das Land und die Inselgruppe, die wir heute als Indonesien kennen, war eine der frühesten besiedelten Gebiete der Welt. Die ältesten Funde eines “Java-Menschen”, der hier vor 1,8 Millionen Jahren, belegen die frühe Besiedlung der Inselgruppen.

Die Postkarten von einer (Geschäfts-)Reise aus dem Jahr 1918, also kurz nach Ende des ersten Weltkrieg, zeigen Bilder aus Java, Sumatra, Batavia, Taratung und dem Tobasee. Zu dieser Zeit war das Gebiet eine holländische Kolonie.
Die Kolonialzeit begann für die Region, als portugisiesche Händler unter Francisco Serrão versuchten Dein Monopol auf Muskatnüsse, Gewürznelken und Pfeffer zu etablieren. 1602 wurde Holland mit der “Dutch East India Company” zur dominierenden europäischen Macht in Indonesien. Nach dem Konkurs der Company, machte die niederländische Regierung Die Region zu einer nationalen Kolonie. Allerdings wurde Java während der Napoleonischen Kriege an Großbritannien übergeben und kam erst im Rahmen des Wiener Kongreß zurück an Holland.
In den frühen Jahren der Kolonialzeit ging die Krontrolle der Kolonialherren kaum über die Hafenstädte hinaus. Erst nach Niederschlagung des Volksaufstands (1825-1830) festigte sich die Kontrolle durch die Niederländer.
Ab Beginn des 20. Jahrhunderts, die Zeit, aus der diese Postkarten stammen, setzt eine zunehmende Modernisierung der Inseln durch die Holländer ein. Doch schon 1942 kam es zur Besetzung durch die Japaner. Damit endeten 350 Jahre holländische Kolonialherrschaft. Noch während der japanischen Besatzung wurde 1943 die Unabhängigkeit erklärt. Doch erst nach der Kapitulation der Japaners riefen Am 17. August 1945 riefen Sukarno und Mohammad Hatta die Unabhängigkeit Indonesiens aus.
Zunächst war der Einfluss der Republik auf die Inseln Java, Sumatra und Madura beschränkt. Erst nach Ende des Niederländisch-Indonesischen Krieg (1947/48) wurde die Souveränität auch von den Niederlanden anerkannt. Obwohl diese fast das gesamte Gebiet zurück erobern konnten, kam es unter Druck der Weltöffentlichkeit und vor allem Amerikas, zu Verhandlungen und dem endgültigen Abzug der Holländer.

Historische Ansichtskarten

die hier gezeigten historischen Postkarten aus Indonesien stammen aus der Sammlung alter Ansichtskarten der Website www.Postkarten-Paradies.net Dort gibt es eine große Zahl von Korrespondenzkarten, so wurden dies Karten früher genannt, aus der Zeit ab ca. 1890 bis 1945. Die Motive stammen aus aller Welt, mit dem Schwerpunkten Deutschland und Europa. Dort finden Sie auch Glückwunschkarten zu allen wichtigen Anlässen, wie Geburtstag, Weihnachten, Namenstag, Ostern, Pfingsten, Schulanfang, Neujahr und Silvester, Genesung, Abschied, Kommunion und Konfirmation. Außerdem vertreten sind dort eine große Zahl von Motivkarten mit Frauen und Männern, Jungen und Mädchen, Paaren, Familien und nicht zuletzt mit Haustieren.

Indonesien: Java, Sumatra, Batavia
Taratung und Tobameer

Impressionen von einer Reise vor fast 100 Jahren. Der überwiegende Teil der Postkarten wurde nicht verschickt sondern gesammelt.


Klicken Sie das Vorschaubild, um die Postkarten in Originalgröße und den Bildtext zu sehen. Klicken Sie das Sprechblasensymbol, um die Ansichtskarten auf Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest zu teilen. Zum Senden per WhatsApp, Skype oder Email müssen Sie die Karten zunächst lokal speichern.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*

lizenzfreie Fotos, Sprüche, Zitate, Weisheiten, Geburtstag, Hochzeit Copyright 2016 gaidaphotos.com
Benutzerdefinierte Suche

Top Beiträge & Seiten

Neue Artikel zum Thema

Neue Artikel zum Thema